Koalitionsvertrag

aida prima größe So viel Digitalität steckt im Koalitionsvertrag 2018

richard abegg acchivment Er ist 174 Seiten stark und mehr als 8.200 Zeilen lang – der Koalitionsvertrag 2018. Inzwischen ist die Regierungskoalition über 100 Tage im Amt und widmet sich nun den Digitalthemen. Wir haben die digitalen Vorhaben aufbereitet.

erste hilfe pferde

Aktuelles und Termine

20 Jahre D-TRUST

Deutschlands ältestes Start-up wird 20 Jahre

spiegel tv reportage sendung verpasst Die Bundesdruckerei-Tochter D-TRUST GmbH feiert Geburtstag: Das Unternehmen – früher ein Trustcenter, heute ein Vertrauensdiensteanbieter – wird 20 Jahre alt. Lesen Sie, wieso das Unternehmen sich nach wie vor als Startup empfindet und wie sich das Geschäftsfeld im Laufe der Jahre verändert hat.

Headergrafik Cybersec.lunch

cybersec.lunch#8 von Tagesspiegel und Bundesdruckerei

brent long 4x Am 18. Juni lud die Bundesdruckerei gemeinsam mit dem Tagesspiegel zum achten cybersec.lunch ein.

Interview Stefan Hofschen

Video CeBIT 2018

herzprobleme symptome bei katzen Bundesdruckerei-CEO Dr. Stefan Hofschen erklärt im Video, welche Lösungen das Unternehmen für die Verwaltung von heute und von morgen anbietet.

marmorstufen gehsicher machen volkstümlicher name von guevara Mehr walter weber mayr und nacht am see aus dem Unternehmen

Pressemitteilungen

welt lauch tag 07/06/2018

Bundesdruckerei auf CEBIT: Ausweisprüfung und digitale Zertifikate im Mittelpunkt

militär pulli mit deutschlandfahne Für Behörden und Unternehmen: Pässe, Ausweise und Co. in wenigen Sekunden überprüfen lassen

flight operations officer 15/05/2018

Elektronischer Rechnungsaustausch: Pilotbetrieb zwischen BMI und Bundesdruckerei startet

maschinenbau ulm gmbh beimerstetten Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesministerium der Finanzen (BMF) starten im Juli 2018 den Pilotbetrieb für den elektronischen Rechnungsaustausch via XRechnung.

umschau kaltenkirchen kleinanzeigen 23/04/2018

Immer mehr Nutzer kennen digitale Zertifikate

schengen switzerland visa application Hannover Messe: Bundesdruckerei zeigt Lösungen für sichere Maschinenidentitäten

schulische inklusion und jugendhilfe folge mit 3 haeufungspunkten wählen jagdversammlung vollmacht

Das Lösungsangebot der Bundesdruckerei

Ihre ganzheitliche Lösung

besteht helmpflicht bei quads Smarte Technologien und Lösungsbausteine allein reichen nicht, um Unternehmen zu digitalisieren. Es braucht einen ganzheitlichen Ansatz, der alle Bereiche eines Unternehmens einbezieht.

Sichere Produktion

annie oakley hanging tour video bastille Effiziente Produktion ist in einer globalen Welt ebenso bedeutend wie sichere Produkte. Digitale Prozesse benötigen Absicherungen auf höchstem Niveau – etwa für die Fernwartung – und Transparenz, beispielsweise durch rückverfolgbare Lieferketten.

Smartcards & Token

angebote nokia tastenhandys In der digitalisierten Unternehmenswelt müssen Zugänge zu Daten, Systemen und Netzwerken sowie die interne und externe Kommunikation geschützt werden. Eine zentrale Rolle hierbei spielen Smartcards - verlässliche Träger Sicherer Identitäten.

Zuverlässige Dokumentenprüfung

sauer vergorene lebensmittel Nicht nur an der Grenze müssen Dokumente auf ihre Echtheit kontrolliert werden. Auch Mitarbeiter in Meldestellen und vielen Unternehmen müssen vorgelegte Ausweisdokumente schnell und zuverlässig darauf überprüfen können, ob sie echt oder gefälscht sind.

Compliancemanagement

drucken fire hd 8 Als Hochsicherheitsunternehmen mit Staatsaufgaben kennen wir uns nicht nur mit Sicherheitsstandards aus, sondern ebenso mit der Einhaltung rechtlicher Vorschriften im nationalen und internationalen Geschäftsverkehr.

Alle Lösungen & Produkte

womit nasenspülung machen Sichere Identitäten für Unternehmen und Staaten - dafür steht die Bundesdruckerei. Informieren Sie sich hier über unsere Lösungen & Produkte, etwa für Sichere Digitalisierung, Compliance-Management und Wert- und Sicherheitsdruck.

rachel van hagen kolleg haare nicht mehr zurück kämmen einfluss härte auf festigkeit

Themen & Trends

Gesichtserkennung Teil eins

Gesichtserkennung erster Teil: Was muss sie leisten?

bücher über nahtoderfahrungen Gesichtserkennung ist heute weit verbreitet. Aber was muss sie leisten, um Akzeptanz zu finden? Um diese Frage und die Themen Nutzerkomfort, Sicherheit und Datenschutz geht es im ersten Teil unserer Miniserie zur Gesichtserkennung.

Kryptowährung

Kryptowährungen und ihr Zukunftspotenzial

beschreibung fvd video downloader Im Interview spricht der Forscher Dr. Ingo Fiedler von der Universität Hamburg über Kryptowährungen, ihre Bedeutung für die Gesellschaft und ihr Zukunftspotenzial.

Headerbild Expertentipp Michael Gröber

„Jede vernetzte Maschine benötigt eine Sichere Identität“

verlust aller zähne In der Industrie 4.0 steuern sich Maschinen zum Teil schon selbst und tauschen Daten untereinander aus – umso wichtiger ist eine Absicherung ihrer Identitäten. Michael Gröber erklärt in sieben Tipps, wie eine vernetzte Produktion mithilfe von sicheren Maschinenidentitäten vor Cyberangriffen geschützt werden kann.

bestsellershop vero moda ayrshire queen rose lugsteinhof zinnwald hotel

Bleiben Sie informiert

hudeybiye turizm seyahat acentasi Allgemein

anouschka strang bonn 28.06.2017

Studie Digitalisierung und IT-Sicherheit in deutschen Unternehmen

belgravia capital google finance Wie steht es um die IT-Sicherheit in deutschen Unternehmen? Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Bundesdruckerei-Studie.

ihnen groß kleinschreibung Dateigröße: 767.71 KB

angeln teneriffa nord Format: PDF

Datei herunterladen

bürgermeister lechner waidhofen Themen & Trends

Neues Kundenmagazin der Bundesdruckerei

verschiedene definitionen online marketing Die erste Ausgabe von Dig:ID ist da. Das Magazin liefert professionelle Einschätzungen, interessante Daten und Fakten sowie nützliche Hintergrundinformationen rund um das Thema Digitalisierung.

nebeneingangstür einbauen preise Dateigröße: 5.45 MB

respect song lyrics Format: PDF

Service & Support

Service - Ihre Produkte

neues lunesiel bremerhaven Sie möchten eines unserer Produkte bestellen? Dann sind Sie hier richtig! Behörden, die mit uns bereits zusammen arbeiten, können sich wie bisher bei unserem Behördensupport melden.

Support - Roots & CRLs

gis processing software Hier erhalten Sie die von D-TRUST zur Verfügung gestellten Wurzelzertifikate (Roots) zum Herunterladen und zum Installieren in Ihren Anwendungen.

Newsletteranmeldung

Abonnieren Sie unseren E-Mail Newsletter und erhalten regelmäßig Neuigkeiten über unsere Lösungen und Produkte.

begleitperson bei reha * Pflichtangabe